Ablage für Belege in den Finanzen

am 21.07.2017 in News gepostet.

Wohin mit elektronischen Belegen? Diese Frage wurde uns gestellt und wir haben Lemniscus jetzt so erweitert, dass wir jetzt eine Datei-/ Belege-Ablage in den Finanzen eingebaut haben.

Wir haben die Einnahmen- und Ausgabenerfassung erweitert: jetzt kann man ein Beleg zu dem Bezahlvorgang hinterlegen.

Einmal gespeichert können Belege nicht mehr aus dem System gelöscht werden.

Wir arbeiten noch an dem Export der Belege, mit dem Update können erstmal die Unterlagen archiviert werden.

Wir finden, dass eine professionelle, sichere, und datenschutzbewusste Praxisverwaltung kein Luxus größerer Praxen sein muss.

Wir sind der Meinung, das alltägliche Verwaltungsaufgaben rund um Terminvergabe und Rechnungsstellung nicht nervenaufreibend sein müssen.

Deshalb haben wir LEMNISCUS aus der Praxis und für die Praxis entwickelt.

Mit LEMNISCUS sind Sie gut in der Zeit.

Papick G. Taboada, Geschäftsführer

Perfektion ist nicht dann erreicht,
wenn man nichts mehr hinzufügen,
sondern nichts mehr weglassen kann

— Antoine de Saint-Exupéry

Neugierig? Sofort Ausprobieren  

pgt technology scouting GmbH