Lemniscus wird 500

am 30.03.2017 in News gepostet.

Jetzt sind wir 500! Und wir zeigen Zahlen…

Vor rund 1300 Tagen haben wir Lemniscus zum ersten Mal der Öffentlichkeit präsentiert – das war Mitte 2013.

Knapp 400 spannende Tage später hatten wir nach einer unglaublichen Achterbahnfahrt, unsere ersten 50 Kunden.

Es folgten 900 Tage, Lemnicsus sprach sich herum und wurde immer beliebter. Und heute feiern wir 500 überzeugte Lemniscus-Nutzer, ohne dabei die vielen Neugierigen mitzuzählen, die ihn zur Zeit noch testen..

Rund ein dutzend Male haben wir unseren Messestand aufgestellt, knapp 30 Webinare gehalten und drei Fachartikel geschrieben.

In der Zwischenzeit wurde Lemniscus konsequent weiterentwickelt, d. h.: Ca. 3,300 Änderungen durchgeführt, in denen 2,7 Millionen Mal etwas hinzugefügt und 1,7 Millionen Mal etwas entfernt wurde. Die aktuelle Codebasis umfasst knapp über einer Million Zeilen Code.

Aber Lemniscus ist mehr als ein Programm, mehr als Zahlen und Server. Wir haben Lemniscus ein Gesicht gegeben, und seine Nutzer und ihre vielen Anregungen und Erfahrungsberichte haben seinen Charakter geprägt. Dabei unterstützte ihn sowohl die engagierte Community im vermutlich größten Heilpraktiker-Forum Deutschlands, als auch eine sehr lebhafte Facebook-Fangemeinschaft.

Obwohl wir die weiten Wege für Messeauftritte in den letzten Jahren gemieden haben, ist Lemniscus überregional bekannt und wird deutschlandweit gern eingesetzt.

Und diesen Monat erreichte uns auch noch eine Auszeichnung im Bereich IT-Innovation/ Branchensoftware.

Wir sind stolz auf Lemniscus, auf seine Fangemeinde und auf uns.

Zum 500.: DANKE!

Wir finden, dass eine professionelle, sichere, und datenschutzbewusste Praxisverwaltung kein Luxus größerer Praxen sein muss.

Wir sind der Meinung, das alltägliche Verwaltungsaufgaben rund um Terminvergabe und Rechnungsstellung nicht nervenaufreibend sein müssen.

Deshalb haben wir LEMNISCUS aus der Praxis und für die Praxis entwickelt.

Mit LEMNISCUS sind Sie gut in der Zeit.

Papick G. Taboada, Geschäftsführer

Perfektion ist nicht dann erreicht,
wenn man nichts mehr hinzufügen,
sondern nichts mehr weglassen kann

— Antoine de Saint-Exupéry

Neugierig? Sofort Ausprobieren  

pgt technology scouting GmbH