Arbeitszeiten und Tagestermine

am 10.07.2016 in News gepostet.

Mit dem letzten Update haben wir im Bereich Arbeitszeitenkonfiguration und bei den Tagesterminen Verbesserungen online gestellt.

Tagestermine

Bei den Tagesterminen kann man jetzt eine Terminsperre für den Tag einstellen.

Mit der Sperre ist es nicht mehr möglich, an diesem Tag weitere Termine zu vergeben. Bestehende Termine bleiben natürlich erhalten.

Diese neue Funktion ist besonders interessant wenn man einmalige ganztätige Termine hat und keine Termine an diesem Tag zulassen will, wie zum Beispiel eine Fortbildung oder einfach nur ein “Bürotag”.

Die Arbeitszeiten des Tages werden dann als “Blockiert” in den Statistiken im Kalender angezeigt.

Arbeitszeiten

Wir haben die Konfiguration der Arbeitszeiten um Name und der Einstellung, ob Termine ausserhalb der Arbeitszeiten zulässig sind.

Gerade in der Zusammenarbeit mit einem Callcenter kann es praktisch sein, wenn die Vergabe der Termine ausserhalb der konfigurierten Arbeitszeiten unterbunden werden kann.

Mit einem Namen ist es erstmals möglich, eine Arbeitszeitenkonfiguration zu benennen. Das ist besonders praktisch, wenn man alte Konfigurationen wiederverwenden will und diese am Namen schon verraten, worum es geht.

Neu ist die Möglichkeit bereits gespeicherte Konfigurationen als Vorlage wieder zu verwenden. Wenn eine Konfiguration noch keinen Namen hat, wird diese wie folgt angezeigt:

Wir finden, dass eine professionelle, sichere, und datenschutzbewusste Praxisverwaltung kein Luxus größerer Praxen sein muss.

Wir sind der Meinung, das alltägliche Verwaltungsaufgaben rund um Terminvergabe und Rechnungsstellung nicht nervenaufreibend sein müssen.

Deshalb haben wir LEMNISCUS aus der Praxis und für die Praxis entwickelt.

Mit LEMNISCUS sind Sie gut in der Zeit.

Papick G. Taboada, Geschäftsführer

Perfektion ist nicht dann erreicht,
wenn man nichts mehr hinzufügen,
sondern nichts mehr weglassen kann

— Antoine de Saint-Exupéry

Neugierig? Sofort Ausprobieren  

pgt technology scouting GmbH