Mahnwesen

am 03.05.2016 in News gepostet.

Heute haben wir ein Screencast/ Tutorial zum Thema Zahlungserinnerungen und Mahnwesen online gestellt:

Kleines Mahnwesen Dauer: 7:14

Rechnungsstatus und unser Mahnwesen

Mit den Zuständen “Zahlungserinnerung” und “Mahnung” haben wir einen kleinen Mahnwesen in Lemniscus im Oktber 2015 eingeführt.

Bisher kannte Lemniscus für Rechnungen lediglich zwei Zustände: Bezahlt und Unbezahlt.

Die Zustände “Gedruckt”, “Versendet”, “Zahlungserinnerung” und “Mahnung” dienen zunächst lediglich der Organisation.

Hat der Therapeut dem Patient eine Zahlungerinnerung geschickt, so kann er jetzt die Rechnung in den Zustand “Zahlungserinnerung” versetzen.

So sieht der Therapeut in den Finanzen im Bereich offene Posten sehr schnell welche Rechnungen wann erinnert bzw. angemahnt wurden.

Wir finden, dass eine professionelle, sichere, und datenschutzbewusste Praxisverwaltung kein Luxus größerer Praxen sein muss.

Wir sind der Meinung, das alltägliche Verwaltungsaufgaben rund um Terminvergabe und Rechnungsstellung nicht nervenaufreibend sein müssen.

Deshalb haben wir LEMNISCUS aus der Praxis und für die Praxis entwickelt.

Mit LEMNISCUS sind Sie gut in der Zeit.

Papick G. Taboada, Geschäftsführer

Perfektion ist nicht dann erreicht,
wenn man nichts mehr hinzufügen,
sondern nichts mehr weglassen kann

— Antoine de Saint-Exupéry

Neugierig? Sofort Ausprobieren  

pgt technology scouting GmbH